Logo
Buchen

Lesung auf der Kauzenburg: Die Frauenburg

Donnerstag, 22. März 2018 - Bad Kreuznach 

Lesung:                   „Die Frauenburg“

Uhrzeit:                  19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Kauzenburg, Auf dem Kauzenberg 1, 55545 Bad Kreuznach

Vorverkauf:            0671 / 38000 

Eintritt:                  inkl. Begrüßungsgetränk und mittelalterlichem Imbiss 15,00 €

 Ein großer historischer Roman über eine Frau, die für ihre Zeit Unerhörtes wagte.

Das Römisch-Deutsche Reich im Jahr 1324. Die junge Gräfin Loretta von Starkenburg-Sponheim übernimmt nach dem frühen Tod ihres Gatten die Regentschaft für ihren unmündigen Sohn. In dem Kurfürsten Balduin von Trier findet sie einen mächtigen Verbündeten gegen ihre zahlreichen Feinde und nach einer unglücklichen Ehe Erfüllung in ihrer geheim gehaltenen Liebe.

Auf dem Höhepunkt ihres Glücks entschließt sich Loretta, eine Burg zu erbauen, unerhört für eine Frau ihrer Zeit. Ihr Plan verändert alles…

Auch der dritte Roman der Windesheimer Schriftstellerin Marita Spang ist exzellent recherchiert und mitreißend erzählt. Die HOMER – Preisträgerin zeichnet das Leben einer faszinierenden Frau nach, die im deutschen Mittelalter ihresgleichen sucht.

Obwohl der Roman inhaltlich nicht an das Vorläuferbuch „Blut und Seide“ anschließt, spielt die Grafenfamilie der Sponheimer auch in der „Frauenburg“ eine ganz wesentliche Rolle. Die Kauzenburg, im 13. Jahrhundert von den Sponheimern erbaut, ist daher ein idealer Ort für die erste Lesung der Autorin im Umkreis von Bad Kreuznach.